A A A
Bereichsnavigation

Vorherige
Klinikum Frankfurt (Oder) | 07.09.2021

Neuer Chefarzt in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Am 1. September 2021 startete der neue Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, PD. Dr. med. Malte Cremer am Klinikum Frankfurt (Oder).

PD Dr. med. Cremer studierte Humanmedizin an der Medizinischen Hochschule in Hannover und promovierte dort erfolgreich. im Jahr 2004. Anschließend war er an der Universitäts-kinderklinik Bonn als Assistenzarzt und post-Doc im Institut für Physiologie der Universitätsklinik Essen tätig.

Im Jahr 2002 führte er seine Tätigkeit als Assistenzarzt an der Kinderklinik der Charité fort, 2007 absolvierte 2007 er die Facharztprüfung für Kinderheilkunde am Klinikum der Charité - Universitätsmedizin Berlin und habilitierte er dort 2017.  Die Zusatzbezeichnung Neonatologie erlangte er im Jahr 2009. Von 2017 bis 2019 2021 war er als Oberarzt an der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Vivantes Berlin-Neukölln, in den Bereichen Neonatologie, pädiatrische Intensivmedizin, Kinder-Rettungsstelle und allgemeine Pädiatrie, tätig. Er erlangte absolvierte zudem eine Weiterbildung zum pädiatrischen Gastroenterologen an der Klinik für pädiatrische Gastroenterologie, Nephrologie und Stoffwechselmedizin, Charité. 

Chefarzt Dr. Cremer möchte die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Klinikum Frankfurt (Oder) weiterentwickeln, unter anderem mit dem Aufbau einer Kinder-Gastroenterologie inklusive einer Endoskopie des oberen und unteren Gastrointestinaltraktes. „Die Häufigkeit von chronisch entzündlichen Darmerkrankungen bei Kindern- und Jugendlichen hat in den letzten Jahrzehnten zugenommen. Wir möchten diese Patienten aus der Region ambulant und stationär behandeln.

Insbesondere wird die Therapie mit modernen Medikamenten (Biologika, Antikörper-Therapie) angeboten. und tagesstationärer Behandlung mit modernen Medikamenten (Biologika). Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Erhaltung der exzellenten  Versorgung von Neu- und Frühgeborenen. Als akademisches Lehrkrankenhaus der Charité nutzen wir unsere Kompetenz uns Ausstattung sowie die enge Verzahnung mit der Charité.

Wir möchten die Vernetzung mit den Praxispädiater:innen intensivieren. Wir stellen uns auch zukünftig optimal auf die Bedürfnisse der Kinder sowie deren Eltern ein. Bei Therapieentscheidungen legen wir Wert auf eine kindgerechte, kontinuierliche und transparente Behandlung. Die Behandlung ist evidenz-basiert und interdisziplinär“.

Zudem wird der bereits begonnene Aufbau einer Kinder- und Jugendpsychosomatik vorangebracht, so dass eine stationäre Behandlung von Kindern und Jugendlichen `bei denen die Kinderseele schmerzt´ möglich wird.   Zudem strebt er eine enge Kooperation mit den niedergelassenen Kollegen an.

"Wir sind froh, mit PD. Dr. med. Malte Cremer einen hervorragenden und erfahrenen Spezialisten auf dem Gebiet der Kinder- und Jugendmedizin in unserem Klinikum begrüßen zu können und freuen uns über die Zusammenarbeit und die Weiterentwicklung unseres Fachbereiches.", sagt Patrick Hilbrenner, Geschäftsführer des Klinikums Frankfurt (Oder).

PD. Dr. med. Cremer (50) ist verheiratet und Vater von 4 Kindern.

 

Kontakt:
Klinikum Frankfurt (Oder) | Kommunikation und Marketing
Kati Brand
T. +49 335 5 48 2007 | kati.brand(at)klinikumffo.de