A A A

Medizinisch-technischer Radiologieassistent (m/w/d)

Wir besetzen in jedem Kalenderjahr ab 01. Oktober Ausbildungsplätze im Fachbereich Medizinisch-technische Radiologieassistenz.

Die Ausbildungsdauer beträgt in der Regel drei Jahre. Bei entsprechender Vorbildung ist eine Verkürzung möglich.

Zum Aufgabenbereich des MTRA gehören u. a. die Funktionsweisen sowie das Bedienen der Geräte, als auch Abläufe verschiedenster Untersuchungsarten, wie in der Radiologie das konventionelle Röntgen, samt Computer- oder Magnetresonanztomographie, aber auch die Mammo- sowie Angiographie. Die Ausbildung wird u.a. auch von der Strahlentherapie und der Nuklearmedizin begleitet.

Die 3jährige Ausbildung erfolgt im Wechsel von theoretischen Lehrveranstaltungen, die in der Gesundheitsakademie gGmbH in Potsdam bzw. in der Medizinischen Schule an der Carl-Thiem-Klinikum gGmbH in Cottbus stattfinden, und den praktischen Einsätzen in unserem Klinikum.

Die Ausbildung erfolgt auf Grundlage des Gesetzes über technische Assistenten in der Medizin (MTA-Gesetz-MTAG) und der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für technische Assistenten in der Medizin (MTA-APrV).

Die Ausbildungsvergütung ist tariflich geregelt und beträgt

1. Ausbildungsjahr  1003,00 €
2. Ausbildungsjahr  1055,00 €
3. Ausbildungsjahr  1102,00 €

Haben Sie Interesse an einer Ausbildung bei uns?

Sie sollten mindestens einen Realschulabschluss mit guten Noten, technisches Verständnis und gute naturwissenschaftliche Kenntnisse vorweisen.

Frau Voigt steht Ihnen für Rückfragen gern zur Verfügung.

Personalabteilung
Diana Voigt
Tel.: +49 335 548-2051
Fax: +49 335  548-2055
E-Mail: personal(@)klinikumffo.de

Notfall Information

Klinikum Frankfurt (Oder) GmbH
Müllroser Chaussee 7
15236 Frankfurt (Oder)

Zentrale Rufnummer: 0335 548-0

Unsere Fachbereiche

Babygalerie

Cookies ändern