A A A

Entlassung & Nachsorge

Ihr Stationsarzt entscheidet, wann Sie entlassen werden können. Wenn Sie gegen ärztlichen Rat nach Hause gehen möchten, müssen sie eine gesonderte Erklärung unterschreiben. Über Ihren Entlassungstag werden wir Sie rechtzeitig informieren, damit Sie einen Angehörigen oder Abholdienst bestellen können. Gern sind die Pflegekräfte auf Ihrer Station auch dazu bereit, einen Transport für Ihre Heimfahrt zu organisieren. Vergessen Sie nicht, Ihre persönlichen Gegenstände und hinterlegten Wertsachen mitzunehmen.

Sie erhalten einen Kurzbrief, mit dem Sie sich bitte baldmöglichst zu Ihrem Hausarzt begeben, damit dieser die Behandlung fortsetzen kann.