A A A

Physiotherapeut (m/w/d)

Wir besetzen in jedem Kalenderjahr ab 01. Oktober Ausbildungsplätze im Fachbereich Physiotherapie. 

Die Ausbildungsdauer beträgt in der Regel drei Jahre.

Die praktische Ausbildung erfolgt im Interdisziplinären Therapiezentrum der Klinikum Frankfurt (Oder) GmbH.
Der theoretische Unterricht findet in der Schule für Gesundheits- und Pflegeberufe in Eisenhüttenstadt statt. 

In 9 Praktika innerhalb der 3 Ausbildungsjahre lernt der Auszubildende schrittweise, zunächst unter Anleitung einer benannten Fachkraft des Krankenhauses und dann entsprechend der erreichten Qualität seiner Kompetenzen auch zunehmend eigenständig, die Handlungsschritte einer Befunderhebung, einer physiotherapeutischen Behandlung sowie auch organisatorische Abläufe.

Die Ausbildung erfolgt auf Grundlage des Gesetzes über die Berufe in der Physiotherapie (Masseur- und Physiotherapeutengesetz - MPhG), der  Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Physiotherapeuten (PhysTh-APrV) und die Richtlinie des Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie zur Durchführung der praktischen Ausbildung für Berufe nach dem Masseur- und Physiotherapeutengesetz und dem Ergotherapeutengesetz.

Bewerbungsverfahren:

Abschnitt 1:
Bewerbung an der Schule für Gesundheits- und Pflegeberufe e.V. Eisenhüttenstadt 

Frau Schneider
Poststraße 41
15890 Eisenhüttenstadt
Telefon 03364 – 77 28 111
Die Durchführung des Eignungsverfahrens findet an der Schule statt.

Abschnitt 2:
Geeignete Schüler bewerben sich um einen Ausbildungsvertrag in der Klinikum Frankfurt (Oder) GmbH

Die Ausbildungsvergütung ist tariflich geregelt und beträgt monatlich
1. Ausbildungsjahr    968,00 €
2. Ausbildungsjahr  1018,00 €
3. Ausbildungsjahr  1064,00 €