A A A
Bereichsnavigation

Vorherige
Klinikum Frankfurt (Oder) | 22.09.2020

Woche der Krebsfrüherkennung - Patiententag der HNO-Klinik

Frankfurt (Oder), 22. September 2020 – Über Risiken von Kopf-Hals-Tumoren wird bei einem Patiententag am 24. September am Gesundheits-Campus Frankfurt (Oder) anlässlich der „Awareness Week“  informiert. 
„Wir wollen innerhalb der europaweiten Kampagne zur Aufklärung und Information über Kopf-Hals-Tumore das Bewusstsein schärfen: Wie kann diesen Krebserkrankungen vorgebeugt werden? Wie sind sie frühzeitig zu erkennen? Wie lassen sie sich heute behandeln?", das  erklärt Dr. Nils Heinze, Chefarzt für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde am Klinikum Frankfurt (Oder).
Ablauf des Patiententages:
•    Ab 12:30 Uhr Einlass - Eingang Haus 5, Ausfüllen der Patientenfragebögen 
•    13 Uhr bis 14 Uhr Experten informieren in zwei Vorträgen  über „Das Risiko von Kopf-Hals-Krebs“ und „Früherkennung, mein möglicher Beitrag und neue Untersuchungsverfahren zur Früherkennung“ im Haus 5, Konferenzraum 5401 
•    Anschließend sind individuelle Gespräche mit dem Ärzteteam möglich 
•    Kostenlose Untersuchungen finden in der offenen Sprechstunde ab ca. 14 Uhr statt
Patienten konnten zudem bis zum 22. September 2020, Fragen online einreichen, die von verschiedenen Spezialisten beantwortet werden und während der Awareness Week auf der Webseite www.kopf-hals-krebs.de nachzulesen sind.

Kontakt


Klinikum Frankfurt (Oder) GmbH
Kati Brand, Leiterin Kommunikation und Marketing 
15236 Frankfurt (Oder)
Telefon: 0335 548 2007
Kati.brand(at)klinikumffo.de