A A A
Bereichsnavigation

News

Vorherige
Klinikum Frankfurt (Oder) | 05.12.2019

Informationsveranstaltung zum Tag des brandverletzten Kindes

Frankfurt (Oder), 04.12.2019 – Am Freitag, 6. Dezember, führen anlässlich des bundesweiten Tages des brandverletzten Kindes die Klinik für Kinderchirurgie des Klinikums Frankfurt (Oder), die Freiwillige Feuerwehr aus Hohenwalde und das Gauß-Gymnasium Frankfurt (Oder) um 9:30 Uhr in der Aula des Gauß-Gymnasiums, Friedrich- Ebert- Str. 52, eine Infoveranstaltung für Schüler durch.

Frau Dr. Kerstin Lohse, Chefärztin der Klinik für Kinderchirurgie am Klinikum Frankfurt (Oder), wird einen anschaulichen und praxisbezogenen Vortrag über die Gefahr von Knallkörperverletzungen halten. Die Freiwillige Feuerwehr aus Hohenwalde wird den Schülern den richtigen Umgang mit Knallkörpern zeigen und eine Demonstration im Außenbereich des Schulgeländes für drei 8. Klassen des Gauß-Gymnasiums, durchführen.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Initiative für brandverletzte Kinder von Paulinchen e.V. statt. In Berlin und Brandenburg nimmt eine große Zahl an Kliniken, Feuerwehren, Schulen und Kitas an der Aktion teil.

Klinikum Frankfurt (Oder) GmbH
Kontakt: Kati Brand
Müllroser Chaussee 7
15236 Frankfurt (Oder)
Telefon: 0335 548 2007
kati.brand@klinikumffo.de