A A A
Bereichsnavigation

Geschäftsbereichsleitung Finanzen (w/m/d)

Klinik
Klinikum Frankfurt (Oder)
Bundesland
Brandenburg
Stellenart
Verwaltung
Kontakt

Klinikum Frankfurt (Oder) GmbH
Abteilung Personal
Müllroser Chaussee 7
15236 Frankfurt (Oder)

E-Mail: personal(at)klinikumffo.de

Sie suchen eine neue Herausforderung?

Die Klinikum Frankfurt (Oder) GmbH als Tochterunternehmen der RHÖN-KLINIKUM AG sichert die überregionale Schwerpunktversorgung in Ostbrandenburg. Mit knapp 1.700 Mitarbeitern zählt unser Haus zu den größten Arbeitgebern der Region. Das Klinikum verfügt über 773 Betten, 24 Fachabteilungen und sechs Institute.

Auf dem Gelände des Gesundheits-Campus des Klinikums befinden sich weiterhin ein Medizinisches Versorgungszentrum, eine Tagesklinik und eine Krankenpflegeschule, in der wir unseren Nachwuchs im Bereich der Pflege ausbilden. An weiteren Standorten befinden sich Psychiatrische Institutsambulanzen, ein Sozialpädiatrisches Zentrum sowie weitere Tageskliniken. Das Klinikum Frankfurt (Oder) ist akademisches Lehrkrankenhaus der Charité. Nähere Informationen finden Sie im Internet unter klinikumffo.de .

Für den Geschäftsbereich Finanzen am Standort Frankfurt (Oder) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Geschäftsbereichsleitung Finanzen (m/w/d)

in Vollzeit

Neben der Leitung und Organisation der Bereiche Finanz- und Rechnungswesen und des Controllings (Kaufmännisches Controlling, Personalcontrolling, Pflegecontrolling) mit Personalverantwortung verantworten Sie die Erstellung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse, die Liquiditätsplanung und –steuerung sowie die Erstellung von Unternehmensplanungen und Hochrechnungen. Sie verstehen sich als Ansprechpartner für alle finanzwirtschaftlichen und steuerlichen Fragestellungen, bewerten diverse Investitionsmaßnahmen und bereiten Entscheidungsvorlagen für die Geschäftsführung vor. Weiterhin sind Sie für die Vorbereitungen der Budget- und Entgeltverhandlungen verantwortlich. Das Tätigkeitsfeld beinhaltet darüber hinaus die laufende Optimierung von Arbeitsabläufen und Abschlussprozessen.

Wir wenden uns an Bewerber (m/w/d) mit abgeschlossenem (Fach-)Hochschulstudium mit dem Schwerpunkt Finanz- und Rechnungswesen/Steuern, idealerweise mit Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter oder vergleichbarer Qualifikation. Eine mindestens fünfjährige relevante Berufserfahrung setzen wir voraus.

Sehr gute Kenntnisse der gängigen Office-Software setzen wir ebenso voraus, wie SAP-Kenntnisse (FI, CO), profunde Kenntnisse der handelsrechtlichen und steuerlichen Bilanzierung, der KHBV und der Krankenhausfinanzierung sowie mehrjährige Berufserfahrung in einer leitenden Funktion im Finanz- und Rechnungswesen vorzugsweise in einem Krankenhaus. Erfahrungen bei einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft sind ebenso wie erste Erfahrungen mit der Bilanzierung nach IFRS wünschenswert.

Persönlich überzeugen Sie uns, wenn Sie ein offener, kommunikativer Mensch sind, der mit Engagement, Gewissenhaftigkeit und Kreativität an neue Aufgaben herangeht und sich flexibel auf sich ändernde Situationen einstellen kann.

Die Stadt Frankfurt (Oder) ist eine mittelgroße Universitätsstadt am Rande des Oderstroms, nur 50 Bahnminuten von Berlin entfernt und liegt inmitten einer reizvollen wald- und seenreichen Umgebung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Melden Sie sich!

Nähere Auskünfte können Sie bei Herrn Hilbrenner, Geschäftsführer unter der Tel. 0335/548 2001 erhalten. Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte innerhalb von 14 Tagen nach Erscheinen zusammen mit vollständigen Unterlagen an die Klinikum Frankfurt (Oder) GmbH, Abteilung Personal, Müllroser Chaussee 7, 15236 Frankfurt (Oder).

Frankfurt (Oder), den 27.04.2021


Zu den Stellenangeboten