A A A

Wir über uns

Die Sektion für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie bietet das gesamte Spektrum der modernen Plastischen Chirurgie an  - vom Brustaufbau mit körpereigenem Gewebe über die Ästhetische Chirurgie (Schönheitschirurgie) bis hin zur Wiederherstellung nach schweren Unfallverletzungen und der Behandlung von Tumoren sowie der gesamten Handchirurgie.

Das junge, hoch motivierte Team um die neue Sektionsleitung Dr. med. Delia Francia bietet besonders schonende und minimalinvasive Therapieverfahren an, insbesondere durch den Einsatz sensibler Operationstechniken mi Hilfe des Mikroskops (Mikrochirurgie). Unsere Standardverfahren basieren auf den neuesten und innovativsten Therapieansätzen weltweit. Sie erhalten somit von uns eine medizinische Versorgung auf sehr hohem Leistungsniveau, wobei sämtliche Behandlungen mit Ihnen im persönlichen Gespräch individuell abgestimmt werden.

Wir haben als Abteilung des Lehrkrankenhauses der Charité das Ziel und die Aufgabe, die ambulante und stationäre plastisch-chirurgische Versorgung für die gesamte Region Ostbrandenburg sicherzustellen. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, arbeiten wir intensiv mit anderen Kliniken/Fachabteilungen auf dem Gesundheitscampus eng zusammen. Großen Wert legen wir ebenfalls auf die enge Kooperation und Abstimmung mit unseren niedergelassenen Kollegen, um Therapieerfolge langfristig zu sichern.

Kaum ein medizinisches Fach eröffnet ein ähnlich breites Spektrum wie die Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie. Hier bieten wir Frau und Mann das ganze Spektrum von rein ästhetischen Eingriffen bis hin zu krankheitsbedingten Rekonstruktionen an, wobei Form und Funktionalität des Körpers bei uns im Mittelpunkt stehen. Nach Erkrankung, Unfall oder Operation bietet Ihnen unsere Sektion durch hochmoderne Techniken die Möglichkeit, ein wesentliches Stück Lebensqualität wieder zugewinnen.